UNSER LEITBILD:

Unsere Schule ist ein gesunder Lern- und Lebensraum für alle – verbindlich, selbstständig, vertrauensvoll –

Briefe an die Eltern zur Schulöffnung und anderes

Langsam lernen wir mit dem Virus zu leben. Der Weg zur "Normalität" ist noch weit. Hier sind die ersten Schritte dort hin...

Was mache ich, wenn mein Kind Krankheitssymptome hat?

Erkrankung Kind Schaubild.pdf (232,8 KiB)

Unterstützung für Eltern

Fühlen Sie sich auch von den unterschiedlichen Ansprüchen von Familie, Beruf und Schule belastet? Wir bieten Ihnen an, darüber ins Gespräch zu kommen und nach Lösungsmöglichkeiten für Ihr Handeln zu suchen. Ein solches Coaching kann telefonisch oder -mit Sicherheitsabstand- in der Schule stattfinden. Bei Interesse mailen Sie Herrn Braun an.

Coaches: Schulleitungsmitglieder
Zeitlicher Umfang: 10 - 60 min
Mögliche Themen: Herausforderungen des Alltags, Lernmotivation der Kinder, Elternrolle beim Fernunterricht...
Ort: Schule/ Telefon
Art des Angebots: freiwillig

Wir würden uns freuen, Sie mit diesem Coachingangebot zu unterstützen. Wenn Sie noch Fragen haben, scheuen Sie nicht, diese vor der Anmeldung zu stellen.